Facebook

Hier darfst du dich auf Neuigkeiten, Rezepte und Tipps freuen.

01 Jul

Holunderblütensalbe ist ein uraltes Heilmittel. Zubereitungen aus Holunderblüten sind seit altersher für ihre schmerzlindernde und entzündungshemmende Wirkung bekannt. Speziell bei rauen, rissigen Händen und auch zur Lippenpflege kann die Salbe zum Einsatz kommen. Holunderblütensalbe kann als altbewährtes Hausmittel bei Schnitt- oder Schürfwunden eine rasche Verschorfung und Abheilung fördern.

 

– Der Unterschied zwischen Holunderblütensalbe und Ringelblumensalbe ist, dass die Holunderblütensalbe die Wundschorf- und Narbenbildung unterstützt. die Ringelblumensalbe wird nachher aufgetragen um die Narbe schöner abheilen zu lassen und das Hautbild zu verbessern. Darüber hinaus hemmt die Ringelblume Entzündungsprozesse und hat gegen bestimmte Bakterienstämme bakterizide Eigenschaften. Sie regt die Durchblutung an. Einsetzbar bei schlecht heilenden Wunden, entzündungen/Vereiterungen der Haut, Ekzemen, wunde Babypopos, Brandwunden, Krampfadergeschwüren usw.


Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.