Facebook

Naturseife herstellen

Es brodelt und blubbert, riecht komisch und sieht aus wie Hexensuppe. Wer den Inhalt eines Seifentopfes sieht, kann sich annähernd vorstellen, wie es in einem Hexenkessel aussieht, wenn die Meisterin am Werk ist. Das Endergebnis ist jedoch eine wunderbare, selbst gemachte Seife, die auch noch auf die individuellen Haut- und Pflegebedürfnisse abgestimmt werden kann.

Selbst gemachte Seife ist schon etwas Besonderes. Sei es für dich, deine Familie oder als schönes Geschenk für Freunde und Bekannte.

Wann & Wo:

Samstag, 23.2.2019 um 14.00 Uhr – Brückenweg 19

Ab 4 Personen nach Vereinbarung! Auf Anfrage und ab 6 Personen komme ich auch zu dir (Tirol).

Energieausgleich:

EUR 68.- inklusive Heft zum Nachschlagen, Rezepte und Materialien für einen großen selbst gemachten Seifenblock (= ca. 15-20 Stück Seife)

Mitzubringen sind:

– 1 großen Email- oder Edelstahltopf mit mindestens 3 Litern Fassungsvermögen
– 2 leere, saubere Joghurtbecher, mind. 0,5 l
– 2 Plastikkochlöffel
– Pürierstab
– Schürze
– Gummihandschuhe
– Schutzbrille und Mundschutz (Baumarkt)
– ein altes, großes Handtuch oder eine Decke
– Schürze
– alte Kleidung mit langen Ärmeln anziehen!